Interview mit be.print: Einblicke in die Zukunft der Druckindustrie

Ein kürzlich geführtes Interview zwischen „Die Druckerei Strategen“ und André Hausmann von be.print hat einen faszinierenden Einblick in die sich entwickelnde Landschaft der Druckindustrie geliefert. Das Interview, das Ende 2023 stattfand, beleuchtete eine Vielzahl von Themen, die von der Umstellung von Lead-Print zu be.print bis hin zur Bedeutung von Kundenservice, Kundenakquise und Prozessoptimierung reichten.

Während des Gesprächs teilte André Hausmann seine persönlichen Erfahrungen aus der Welt der Druckereien und erörterte sowohl die Herausforderungen als auch die Chancen, mit denen die Branche konfrontiert ist. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, wie Druckereien Kundenprobleme identifizieren und optimierte Bestellprozesse anbieten können, insbesondere vor dem Hintergrund der sich ständig ändernden Anforderungen an die Druckindustrie.

Ein wichtiger Aspekt, der diskutiert wurde, war die dringende Notwendigkeit für Druckereien, ihre Verkaufsabteilungen an moderne Unternehmensportale anzupassen. Darüber hinaus wurde die Bedeutung der Einfachheit im Kundenservice hervorgehoben sowie die Rolle von Software zur Verbesserung des Druckworkflows betont.

Ein gemeinsames Ziel, das während des Interviews hervorgehoben wurde, war es, dass Druckereien durch Partnerschaften mit Drittanbietern zu den Hauptansprechpartnern für ihre Kunden werden. Gleichzeitig sollten sie ihre Prozesse optimieren und innovative Lösungen anbieten, um den sich wandelnden Anforderungen der Branche gerecht zu werden.

Das Interview mit André Hausmann bietet einen wertvollen Einblick in die Zukunft der Druckindustrie und zeigt auf, wie sich Unternehmen auf diese Veränderungen einstellen können, um weiterhin erfolgreich zu sein.